QR-Code-Scanner herunterladen

Carl «Bö» Böckli

(1889 – 1970)

Kunst, Kritik und Humor

Carl Böckli ist den Lesern und Leserinnen der renommierten Satirezeitschrift Nebelspalter als «Bö» bekannt.

Von 1927 bis 1962 war er Mitarbeiter und Redaktor des Nebelspalters. Seine Karikaturen sind legendär. Niemand war vor ihm sicher – ob mächtig oder berühmt. Besonderes politisches Gewicht erhielten seine Karikaturen in den 1930er Jahren und während des Zweiten Weltkriegs.

Als Pionier der geistigen Landesverteidigung führte Bö mit spitzer Feder seinen persönlichen Kampf gegen totalitäre Ideologien. Kompromisslos sind seine Darstellungen gegen Diktatur, Terror und Gewalt. Und auch gegen das Spiessbürger-tum, die Anpasser in den eigenen Schweizer Reihen.

In der Rückschau wird sein Werk zu einer kritischen Chronik, welche die Geschichte der Schweiz und der Schweizer schlag-lichtartig dokumentiert – ohne, dass Bö Selbstkritik und Selbstironie vergessen hätte. weiterlesen.... 

QR-Code-Scanner herunterladen

Logo Apple App Store Logo Google play