QR-Code-Scanner herunterladen

Theodosius Florentini

(1808 – 1865)

Promoter im Kapuzinerhabit

Die sozialen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen seiner Zeit hat Pater Theodosius Florentini als gottgewollte Aufgaben verstanden. Seine Schaffensjahre fallen in die Mitte des 19. Jahrhunderts. Auf drei Grundpfeilern baute er sein Lebenswerk auf.

Als erstes widmete er sich dem Gesundheitswesen. Er engagierte sich in Spitälern, Heimen und in der Altersfürsorge.

Zweitens reformierte er das katholische Schulwesen. Er gründete eigene Schwesterninstitute in Menzingen und Ingenbohl.

Drittens gründete er christlich geführte Fabriken und versucht auf diese Weise, humane Arbeitsbedingungen sicherzustellen. Theodosius Florentini gilt als eine der prägendsten Gestalten der katholischen Kirche der Schweiz des 19. Jahrhunderts, und sein Werk hat Nachwirkungen bis in unsere Zeit. weiterlesen... 

QR-Code-Scanner herunterladen

Logo Apple App Store Logo Google play